Aktuelle Entwicklung von Multi-Material-Systemen in der Luftfahrtindustrie

Meiners, Dieter

Entwicklungen aus der Vergangenheit, als auch Abschätzungen für die Zukunft, belegen, dass sich das Verkehrsaufkommen in der Luftfahrt ca. alle 15 Jahre verdoppelt. Die Hersteller sind somit verpflichtet neben der Bereitstellung von fast 30.000 Flugzeugen in den nächsten 20 Jahren, leichte und damit effiziente Fluggeräte zur Verfü-gung zu stellen. Um dieses Ziel erreichen zu können, müssen neue Werkstoffe bzw. Multi-Material-Werkstoffe entwickelt und eingeführt werden. Der Werkstoff GLARE als auch CFK-Materialien aus duro- und thermoplastischen Werkstoffen waren die Vorreiter im heutigen Leichtbau: In der Zukunft geht es darum diese Materialien hin-sichtlich ihrer Einsatzfähigkeit wir z.B. der Montage, Lastaufnahme, Beanspruchung etc. zu optimieren. Multi-Materialsysteme können hier der entscheidende richtige Weg sein.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Meiners, Dieter: Aktuelle Entwicklung von Multi-Material-Systemen in der Luftfahrtindustrie. Aachen 2015. Shaker.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export