Kontaktloser interferometrischer Dehnungssensor

Wang, F.; Rembe, C.

In diesem Beitrag wird ein interferometrischer Sensor vorgestellt, der eine mechanische Dehnung mit Hilfe einer differentiellen Laser-Doppler-Messung auf einer technischen Oberfläche kontaktlos misst und für die Betriebsfestigkeitsprüfung entworfen wurde. Der Sensor erfasst die Auslenkungen an zwei nebeneinanderliegenden Messpunkten in der Ebene senkrecht zu der durch eine Empfangslinse definierten optischen Achse (in-Plane). Die mittlere Dehnung zwischen beiden Messpunkten wird durch die Diffe-renzauslenkung bezogen auf den Abstand der beiden Messstellen angegeben. Ein ma-thematisches Modell wurde für den Entwurf eines optimalen optischen Aufbaus und für die Ermittlung der theoretischen physikalischen Auflösungsgrenze des Sensors erarbei-tet. Wir stellen in diesem Beitrag unser Modell, ein optimiertes Sensordesign und das Messsignal bzw. das Trägersignal vor.

Zitieren

Zitierform:

Wang, F. / Rembe, C.: Kontaktloser interferometrischer Dehnungssensor. Aachen 2019. Shaker.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export