Freilauf-Prüfstandssteuerung mit einem Gantner Instruments Q.Gate-Controller (1)

Martinewski, Viktor GND

Neu zu untersuchende Bauteilbelastungen erfordern angepasste oder neu konstruierte Prüfstände. Im Bereich der Freiläufe wurden am IMW bereits Prüfstände zur Berücksichtigung von Axial- und Radiallasten zusätzlich zum Sperrmoment aufgebaut. Die Prüfstände bestehen aus einer Antriebseinheit und einer Messeinheit, die jeweils mittels Computer bedient werden. Der Prüfablauf erfolgt derzeit größtenteils manuell. Um die Bedienung zu erleichtern und damit den Kreis potentieller Nutzer zu vergrößern, wird exemplarisch ein Steuerprogramm entwickelt, welches die Anforderungen an die durchzuführenden Schaltversuche berücksichtigt. Genutzt wird hierfür der PAC (Programmable Automation Controller) des verwendeten Q.Gate-Messverstärker-Controllers.

For the examination of individualized loads, new test rigs are constructed. Regarding freewheel clutches, different test rigs already have been set up considering axial or radial loads in addition to the clamping torque. The test procedure is currently mostly manual. In order to simplify the operation and thus increase the circle of potential users, a control program is developed. For this, the PAC of a Q.Gate-Controller is used.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Martinewski, Viktor: Freilauf-Prüfstandssteuerung mit einem Gantner Instruments Q.Gate-Controller (1). 2019.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export