Performanceanalyse von Antriebssträngen mithilfe eines Rotations-Laservibrometers

Martinewski, Viktor GND; Cao, X.

Die Anforderungen an Antriebe im Bereich der Forschung und Entwicklung sind hoch. Oftmals müssen spezielle Prüfabläufe mit hohen dynamischen Verfahr-Bewegungen realisiert werden. Um die gewünschten Belastungen zu realisieren, ist die Auswahl eines geeigneten Antriebes essentiell. Eine Möglichkeit zur Analyse des lastabhängigen Geschwindigkeitsprofils ist das Verwenden eines Rotations-Laservibrometers, welches mit hohen Abtastfrequenzen eine detaillierte Beobachtung der Bewegung des Antriebsstranges ermöglicht.

The requirements for drives in research and development are high. Often special test sequences have to be realized with high dynamic movements. In order to achieve the desired loads, the selection of a suitable drive is essential. One way of analyzing the load-dependent speed profile is to use a rotary laser vibrometer, which allows a detailed observation of the movement of the drive train at high sampling frequencies.

Zitieren

Zitierform:

Martinewski, Viktor / Cao, X.: Performanceanalyse von Antriebssträngen mithilfe eines Rotations-Laservibrometers. 2017.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export