Einsatz von Laser Profil Scannern bei der Mehrlagenwicklung von Seilen

Schulze, Martin GND

Zur Berechnung von Seiltrommeln ist die Kenntnis des Aufbaus des Wickelpaketes und damit auch die Kenntnis des Seilquerschnitts notwendig. Der Seilquerschnitt kann vor allem bei Faserseilen nicht als kreisrund angenommen werden. Um die Form genauer analysieren zu können, kommen Laser Profil Scanner in zwei verschiedenen Versuchsaufbauten zum Einsatz. Mit dem einen ist es möglich, den lagenweisen Aufbau des Wickelpaketes zu erfassen. Mit dem anderen kann der Querschnitt des Seils aufgenommen werden. Anschließend können die aufgenommenen Profile verarbeitet werden und beispielsweise die Wickelhöhe bestimmt und der Seilquerschnitt gemessen und beschrieben werden.

The structure of the winding pack is an important input for the calculation of the drum load. Therefor the rope cross-section is important too. The cross-section of fibre ropes cannot be assumed as an ideal circle. Laser profile scanners are used in two different setups to evaluate the rope deformation. In the first setup optical recordings of the winding pack and in the second setup optical recordings of the rope cross-section are taken. Based on these images the winding height can be analysed and the rope cross-section can be calculated.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Schulze, Martin: Einsatz von Laser Profil Scannern bei der Mehrlagenwicklung von Seilen. 2017.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export