Ermittlung von Informationsbedarfen entlang des Lebenszyklus von Traktionsbatterien und Leistungselektronik

Kreutzmann, Christian GND

Mit zunehmender Innovation im Feld der E-Mobilität steigen die Verkaufs- und Zulassungszahlen elektrifizierter Fahrzeugmodelle im Fahrzeugmarkt. Treibende Kraft dieser Entwicklung sind unter anderen das gesteigerte Umweltbewusstsein der Verbraucher, insbesondere dank der avisierten Reduzierung von CO2-Emissionen. Neben einem höheren Rohstoffbedarf an hochpreisigen Materialien für die verbaute Elektronik, benötigen die verwendeten Energiespeicher eine große Menge an teureren Rohstoffen. Zur Befriedigung des zukünftigen Bedarfs, durch eine zunehmende Verbreitung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen, gilt es das umweltgerechte und kostengünstige Recycling von Fahrzeugen und insbesondere der verwendeten Batteriespeicher sicherzustellen. Aufgrund der Komplexität der Abfallströme sind neue Ansätze zur Steuerung der Fahrzeugdemontage und Aufbereitung unerlässlich. Nachnutzung und prozesssichere Verwertung benötigen Informationen, die sich entlang des Lebenslaufs eines Fahrzeugs erstrecken. Diese Arbeit befasst sich mit der Identifikation von Informationspotentialen entlang eines relevanten Lebenslaufs von elektrisch betriebenen Fahrzeugen mit Fokus auf Akteuren, die für eine effiziente Verwertung eine große Rolle spielen. Im Anschluss wurden Ideen für technische Lösungen der Umsetzung eines Marktplatzes zum Austausch von Informationen entwickelt und in ein Idealkonzept implementiert. Dieses eignet sich zur weiteren und tieferen Entwicklung nachfolgender Forschungen an angesprochenen Themengebieten. Nach der Identifikation und Entweicklung von Informationspotentialen für einzelne Akteure Derzeitige elektrifizierte Fahrzeugkonzepte basieren auf Energie- und Materialintensiven Komponenten, deren nachhaltigen Verwertung nach einer ersten Nutzungsphase gestaltet werden muss. Aufgrund der Ziel dieser Arbeit ist es die Verwertung von verbauten Traktionsbatterien und Leistungselektronik effizienter zu gestalten und Bedingt durch das Dieses Hiermit entstehen neue Herausforderungen im Bereich der Rohstoff

Zitieren

Zitierform:

Kreutzmann, Christian: Ermittlung von Informationsbedarfen entlang des Lebenszyklus von Traktionsbatterien und Leistungselektronik. 2019.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export