Simulation des Seil-Seil-Kontaktes im Kreuzungsbereich der Mehrlagenwicklung für kunststoffummantelte Drahtseile

Stök, M.; Schulze, Martin GND; Lohrengel, A. GND

Im Forschungsvorhaben LifetimeCoatedRope sind die Schäden an kunststoffummantelten Drahtseilen in der Mehrlagenwicklung experimentell und numerisch untersucht worden. Insbesondere die Abschnitte des Seils in den Kreuzungsbereichen der Seiltrommel erfahren eine erhebliche Schädigung. Zur Ermittlung der zulässigen Querkraft im Kreuzungsbereich, ist ein Modellversuch durchgeführt und in Simulationen nachgebildet worden. Es wurde überprüft, ob es mit einem linearen Materialmodell möglich ist, dass Materialverhalten der Kunststoffummantelung nachzubilden, da ein lineares Materialgesetz die Berechnungszeit erheblich verkürzt und weniger Informationen für das Materialmodell notwendig sind.

In the research project LifetimeCoatedRope, the damage to plastic-coated wire ropes in multilayer spooling has been analysed in experiments and numerical Simulations. In particular the rope in the crossover section of the drum are considerable damaged. To determine the permissible lateral force in the crossover section, a model test has been carried out and simulated. It was checked whether it is possible to simulate the material behaviour of the plastic coating with a linear material model, since a linear material law considerably shortens the calculation time and less information about the material are required.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Stök, M. / Schulze, M. / Lohrengel, A.: Simulation des Seil-Seil-Kontaktes im Kreuzungsbereich der Mehrlagenwicklung für kunststoffummantelte Drahtseile. Clausthal-Zellerfeld 2021. TU Clausthal.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export