Vergleich von FE-Lösungsmethoden für die Simulation von Schneid- und Reißprozessen

Prumbohm, Max GND; Lohrengel, A. GND

Das am IMW entwickelte Verfahren zur maschinellen Zerlegung von Bauteilen mit Blechhülle funktioniert im Wesentlichen durch die beiden Teilprozesse „Schneiden“ und „Reißen“. Um diese mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) zu simulieren, kommen entsprechend der Literatur zwei dynamische Lösungsverfahren in Frage (implizit und explizit). Diese werden für beide Teilfunktionen mit analytisch berechneten Werten sowie mit der statisch-mechanischen Lösungsmethode verglichen. Auf Basis der Ergebnisse wird jeweils eine Methode für die Berechnung des jeweiligen Teilprozesses ausgewählt.

A method developed at the IMW for the mechanical dismantling of components with sheet metal shells is essentially performed by the two sub-processes "cutting" and "tearing". Two dynamic (implicit and explicit) solution methods are available to represent these with finite element methods (FEM). These are compared for both sub-functions with formula values and with the static-mechanical solution method. Based on the results, one method is selected for the calculation of the respective sub-process.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Prumbohm, Max / Lohrengel, A.: Vergleich von FE-Lösungsmethoden für die Simulation von Schneid- und Reißprozessen. Clausthal-Zellerfeld 2021. TU Clausthal.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export