Thermische und strukturelle Analyse von Polymermaterialen in generativ gefertigten Optomechaniken für den Einsatz in der Laserentwicklung

Kranert, F.; Budde, J.; Hinkelmann, M.; Neumann, J.; Kracht, D.; Lachmayer, R.

Die traditionelle Laserentwicklung basiert auf einer Vielzahl von diskreten Bauteilen mit thermischer, struktureller oder optomechanischer Funktionalität. Durch die Kombination von innovativen Designkonzepten mit der additiven Fertigung wird die kostengünstige Herstellung hochkomplexer optischer Systeme in funktionsintegrierten Bauteilen erstmals möglich. Während generative Fertigungsverfahren, wie die sogenannte Fused Filament Fabrication (FFF), im Bereich der Strukturbauteile bereits weit verbreitet sind, ist deren Potenzial zum Multi-Materialdruck für die Funktionsintegration nahezu unerforscht. In diesem Beitrag werden verschiedene polymerbasierte Materialien und Materialkombinationen für den FFF 3D-Druck hinsichtlich ihrer thermischen und strukturellen Eigenschaften untersucht und ihre Eignung für die Anwendung in der Laserentwicklung evaluiert.

Zitieren

Zitierform:

Kranert, F. / Budde, J. / Hinkelmann, M. / et al: Thermische und strukturelle Analyse von Polymermaterialen in generativ gefertigten Optomechaniken für den Einsatz in der Laserentwicklung. Düren 2021. Shaker.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export