Datensatz zu "Elektronische Laborbücher in ingenieurwissen-schaftlichen Praktika – mehr als nur Werkzeuge zur Dokumentation?"

Strauß, Florian GND; Klaas, Christoph; Kreth, Nils

Elektronische Laborbücher sind bereits heute in vielen Laboren und auch in der Wirtschaft anzutreffen. Sie können aber auch für ingenieurwissenschaftliche Praktika ein interessantes Werkzeug darstellen. Der Nutzen kann hierbei weit über die reine Dokumentation der erhaltenen Forschungsdaten hinausgehen. Ein derartiges Laborbuch kann wie auch die klassische Papiervariante genutzt werden, um bereits Studierenden eine Dokumentation gemäß der guten wissenschaftlichen Praxis zu vermitteln. Im gleichen Zuge kann jedoch der fortschreitenden Digitalisierung in den Ingenieurwissenschaften Rechnung getragen werden. Die Möglichkeiten sind damit jedoch noch nicht ausgeschöpft. An der Technischen Universität Clausthal wird im Hochspannungstechnik-Praktikum das elektronische Laborbuch eLabFTW genutzt, um den Studierenden die genannten Inhalte zu vermitteln. Darüber hinaus werden jedoch Aspekte nahezu des gesamten Forschungsdaten-Lebenszyklus mit Angeboten zum Eigenstudium vermittelt. Dies geschieht parallel zu normalen Praktikumsablauf mit aufeinander aufbauenden Versuchen, die einem klassischen Forschungsprozess nachempfunden sind, die theoretischen Inhalte also direkt mit der Praxis verknüpft. Dieses Konzept wurde von Mitarbeitenden entworfen und wird im Rahmen dieses Artikels gemeinsam mit der Servicestelle Forschungsdaten der TU Clausthal evaluiert. Nach den ersten beiden Durchläufen des Praktikums wurden die teilnehmenden Studierenden im Rahmen einer Umfrage um Feedback zu diesem Modell gebeten. Hierbei werden sowohl Fragen zur Nutzung des elektronischen Laborbuchs aber auch zum Komplex Forschungsdaten gestellt. Aus den besonders in den angebotenen Freitextfeldern geäußerten kritischen Aspekten lässt sich weiteres Verbesserungspotenzial identifizieren. Im Datensatz enthalten sind das Jupyter Notebook, die Rohdaten der durchgeführten Umfrage sowie die Liste der in der Umfrage gestellten Fragen. Der Artikel, in dem die Daten beschrieben werden, ist zur Veröffentlichung eingereicht.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Strauß, Florian / Klaas, Christoph / Kreth, Nils: Datensatz zu "Elektronische Laborbücher in ingenieurwissen-schaftlichen Praktika – mehr als nur Werkzeuge zur Dokumentation?". Clausthal-Zellerfeld .

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Rechteinhaber: Florian Strauß

Nutzung und Vervielfältigung:

Export